Aufruf: Für kulturelle Vielfalt im Internet

Damit das Urheberecht nicht ausgehöhlt wird und auch in Zukunft das Recht der Urheberinnen und Urheber bleibt, hat der Deutsche Kulturrat den Aufruf "Für kulturelle Vielfalt im Internet" gestartet. Die Unterzeichner sollen deutlich machen, dass kulturelle Vielfalt im Internet jeden angeht. - Nachtrag: Bis Anfang Dezember 2012 hatten knapp 3.300 Menschen den Aufruf unterzeichnet.

Kategorie: