VG Wort: Posititionspapier veröffentlicht

In einem Positionspapier zum Urheberrecht betont die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) dass Aufklärung und Regelungen zur Rechtsdurchsetzung "mit Augenmaß" gebraucht werden, um die schutzwürdigen Interessen der Urheber mit den Interessen der Allgemeinheit in angemessener Weise in Ausgleich zu bringen.

VG-Wort-Positionspapier vom 9. Mai (PDF)