Direkt zum Inhalt springen

Diskurs

Dienstag, 01.06.2021

Abschied und Neustrukturierung

Sprecher der Initiative Urheberrecht verabschiedet sich

In ihrer heutigen Online-Versammlung der Mitgliedsorganisationen dankte die Initiative Urheberrecht ihrem langjährigen Sprecher, dem Urheberrechts- und Kunstexperten Prof. Dr. Gerhard Pfennig, der sich aus der aktiven Mitarbeit zurückzieht.

Professor Pfennigs unermüdliches Engagement für eine Besserstellung der schöpferisch Tätigen habe mit der Verabschiedung der EU-Richtlinien im Bundestag und dem damit einhergehenden Paradigmenwechsel bei der Plattformhaftung einen Meilenstein erreicht.

Der Vorstand des Fördervereins und die Geschäftsführerin der Initiative Urheberrecht (IU), Katharina Uppenbrink, danken Professor Pfennig für sein Engagement:

„Mit einer überaus seltenen Verbindung aus Kompetenz, Charisma, Netzwerk, politischer Intelligenz, Empathie für die Kreativen und glasklarer Rhetorik hat Gerhard Pfennig vom Urhebervertragsrecht, über das Verwertungsgesellschaftsgesetz, die europäischen Projekte wie die EU-Urheberrechtsrichtlinie und schließlich die Umsetzung in deutsches Recht einen unschätzbaren Beitrag zur Verbesserung des Urheberrechts geleistet“,

so der Vorstandsvorsitzende, der Drehbuchautor Pim G. Richter.

Die Schwerpunkte der IU liegen in der Interessenvertretung der Urheber:innen und ausübenden Künstler:innen und der juristischen Begleitung der Entwicklungen rund um das Urheberrecht. Nach dem langjährigen Kraftakt um die Umsetzung der EU-Richtlinie in deutsches Recht ist es an der Zeit, insbesondere in der Außendarstellung die Kreativen mehr in den Vordergrund zu stellen. Nichtsdestoweniger ist die juristische Expertise der IU weiterhin gefragt. Um diesem Anspruch auch künftig gerecht zu werden, streben Vorstand und Geschäftsführung eine Neustruktur in der Aufgabenverteilung an. Wie die Weiterentwicklung gestaltet wird, gibt die IU bei einer offiziellen Verabschiedung voraussichtlich im Herbst des Jahres bekannt. Der Komponist Matthias Hornschuh wird als Sprecher der Kreativen diese Neuausrichtung der Organisationsstruktur mitgestalten.

IU Presseerklärung: Abschied Sprecher (pdf, 135,09 KB)

Pressekontakt: info@urheber.info