Muster-Lizenzvertrag: Faire Konditionen für Spieleautor*innen

Der Interessenverband Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) hat seinen neuen Muster-Lizenzvertrag nicht nur Mitgliedern der SAZ, sondern allen interessierten Spieleautor*innen und Spieleverlagen zur Verfügung gestellt.
Auf diese Weise will der Interessenverband dazu beitragen, dass sich faire Konditionen für Spieleautor*innen möglichst umfassend durchsetzen. „Wir würden uns insbesondere von den Spieleverlagen wünschen, dass sie ihre eigenen Verträge einem kritischen Vergleich mit unserem Muster-Lizenzvertrag (Download) unterziehen, und sind gerne zu beratenden Gesprächen bereit“, heißt es in einer SAZ-Pressemitteilung.
Ein wichtiger Punkt sei beispielsweise die Mitsprache der Spieleautor*innen bei wesentlichen inhaltlichen Änderungen ihres Werks, so wie es in der Buchbranche schon immer absolut selbstverständlich ist. Hier negieren leider viele Spieleverlage das Urheberrecht der Spieleautor*innen und bedingen sich vertraglich die alleinige Entscheidung über alle inhaltlichen Änderungen aus. Dieser Muster-Lizenzvertrag für Spiele wurde in Zusammenarbeit mit der Justiziarin der SAZ und auf Basis der Erfahrungen komplett neu überarbeitet.

Kategorie: