Syndikat e.V. - Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

Das SYNDIKAT wurde von zwanzig der bekanntesten deutschsprachigen Krimi-Autoren 1986 aufgrund einer Initiative von Fred Breinersdorfer in Stuttgart gegründet. Ziel der neuen Autorengruppe war es, die deutschsprachige Kriminalliteratur zu fördern, sich gegenseitig über Vertragsbedingungen und Marktchancen zu informieren, gezielte Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben sowie Kontakte zu ausländischen Kolleginnen und Kollegen zu pflegen. Jedes Jahr veranstaltet das SYNDIKAT, das mittlerweile über 750 Mitglieder hat, den länderübergreifenden "Krimitag" am 8.Dezember, außerdem das größte deutschsprachige Krimifestival, die "Kriminale".

Syndikat e.V.
Eichenstr. 1c, 86504 Merching
Tel: +49.8233.17 99, Fax: +49.8233.32 70 4
E-Mail: info@das-syndikat.com, Internet: www.das-syndikat.com