Berufsverband Kinematografie - BVK

Der Berufsverband Kinematografie (BVK) ist ein Verband für freischaffend bildgestaltende Kameraleute (Directors of Photography). Bildgestaltende Kameraleute sind für die Filmfotografie, also die visuelle Umsetzung der Buchvorlage und der Inszenierung durch die Regie verantwortlich. Sie arbeiten künstlerisch an Spielfilmen, TV-Movies, Serien, Werbe-, Industie-, Dokumentarfilmen und Musikvideos mit. Aufgaben der Bildgestalterinnen reichen von der Auflösung der Szenen über Lichtdesign, Kontrolle der Perspektiven, Bildausschnitte und Kamera-Bewegungen bis in die Phase der Postproduktion.

Berufsverband Kinematografie e.V. - BVK
German Society of Cinematographers
Baumkirchner Straße 19, 81673 München
Fon: +49.89.340 19 190, Fax: +49..89.340 19 191
E-Mail: bvk@kinematografie.org, Internet: www.kinematografie.org